Wohnheim

Anschrift:

Staatliche Berufsbildende Schule Schwerstedt / Apolda
99439 Schwerstedt
Parkweg 90
Internat
 
Telefon: 036452/70944      Fax: 036452/70898
Ansprechpartner:
 
Frau Koch           - Internatsleiterin
Frau Hoppe         - Erzieherin
Frau Eckhardt     - Erzieherin
 
Öffnungszeiten des Internats: Montag 7:15 Uhr bis Freitag 14:45 Uhr
 
Kosten pro Woche:   30,00 € Unterkunft
                                32,50 € Verpflegung
 
Bettwäsche kann ausgeliehen werden. Bei Bedarf kostet sie 3,00 € einmalig im Turnus.
Die Internatskosten sind bei Anreise für den gesamten Schulturnus in bar zu entrichten. Für den Zimmerschlüssel müssen 20,00 € Kaution hinterlegt werden.
 
Mitzubringen sind: Badelatschen, Wechselschuhe, Bettwäsche, Handtücher und Sachen des persönlichen Bedarfs.

Freizeitmöglichkeiten im und ums Internat:

Wir haben einen eigenen Jugendclub, in dem es u.a. die Möglichkeit gibt Billard, Kicker, Gesellschaftsspiele oder Dart zu spielen. Der Speiseraum mit 120 Plätzen und einem eigenen Beamer wird für Sportübertragungen oder Veranstaltungen genutzt. 1x wöchentlich können die Jugendlichen die Turnhalle im Nachbarort nutzen, um sich selbst sportlich zu betätigen. Im Außengelände befindet sich ein Sportplatz, der genutzt werden kann. Direkt vor dem Internat stehen 2 Tischtennisplatten.

1x im Turnus bastelt eine Schmuckdesignerin mit interessierten Jugendlichen. 2-3x in der Woche haben die Schüler die Möglichkeit das Computerkabinett zu nutzen.

Wir pflegen gute Kontakte zum Landjugendverband. Mit dessen Hilfe organisieren wir Ausflüge z.B. nach Weimar und Umgebung und die Schüler bekommen die Möglichkeit an einem Auslandspraktikum teilzunehmen.

Das Internat befindet sich nur wenige Kilometer von Weimar entfernt. Die Kulturstadt ist bequem per Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen und bietet viele individuelle Freizeitmöglichkeiten z.B. einen Stadtbummel durch die wunderschöne Altstadt, einen Kino- oder einen Badbesuch.

(Das Internat soll in nächster Zukunft einen Internetanschluss bekommen. Sicher bekommen wir dann auch eine eigene E-Mail - Adresse. Bis dahin sind wir über die bekannte Adresse der Schule -über Frau Apel- erreichbar).